Maibaumaufstellen

Nach 2-jähriger Pause konnte heuer wieder das traditionelle Maibaumaufstellen stattfinden. Auch Petrus hatte ein Erbarmen und so konnten wir uns pünktlich zum Aufbau über bestes Wetter freuen. Wie immer konnten wir zahlreiche Besucher auf dem Rathausplatz begrüßen.

Ein herzliches Dankeschön an die Familie Neubauer für den traditionellen Maibaumtransport vom Firmengelände Mühlbauer zum Rathausplatz. Ebenso ein herzlicher Dank an Willi Mühlbauer für sein Engagement und seine Vorbereitungen die größtenteils bereits am Samstag vollzogen wurden. Ebenso ein großer Dank an alle Mitglieder der FFW Neuhausen für die Unterstützung beim Auf- und Abbau und beim Betrieb selbst.

Damit wir am Sonntag auch einen Baum aufstellen konnten, musste dieser natürlich bewacht werden, so dass sich mehrere Mitglieder der FFW Neuhausen zur Maibaumwache in gemütlicher aber wachsamer Runde eingefunden hatten.


Leider ereignete sich auf der Wildenforsterstraße außerhalb des „Festgeländes“ ein Verkehrsunfall mit einem Kind. Wir leisteten hier natürlich sofort Erste Hilfe und betreuten das Mädchen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung.

Hierzu ein Hinweis in eigener Sache: Während der Baum aufgestellt wird, muss die Straße aus Sicherheitsgründen gesperrt werden da hier von dem „schwebenden Baum“ eine erhöhte Gefahr ausgeht und zudem die Straße zumindest teilweise blockiert ist. Sobald dieser aber fest verankert ist, gibt es für eine Aufrechterhaltung der Straßensperre keine rechtliche Grundlage mehr.

Bitte folgen und liken Sie uns.
Follow by Email
Instagram