Motorsägenübung

Am Samstag vormittag trafen sich Mitglieder der FFW Neuhausen zu einer Motorsägenübung. Voraussetzung für den Umgang mit der Motorsäge bei der Feuerwehr ist, dass man den hierfür vorgeschriebenen Lehrgang erfolgreich absolviert hat.

Ausgerichtet und beaufsichtigt wurde die Übung von unserem Fahrzeug- und Gerätewart Paul Simbeck, selbst erfahrener Forstarbeiter und sehr versiert im Umgang mit der Motorsäge. Ein herzlicher Dank ergeht an dieser Stelle auch an unseren Kameraden Alfons Bauer der uns für diese Übung die Örtlichkeit zur Verfügung gestellt hat.

Neben der allgemeinen Wiederholung von Unfallverhütungsvorschriften und Vorsichtsmaßnahmen, sowie Kontrolle der persönlichen Schutzausrichtung, ging es daran mehrere kleine und größere Bäume zu fällen. Hierbei wurden auch für die Feuerwehr übliche Einsatzszenarien wie unter Spannung stehende Bäume, gesplitterte Stämme oder ineinander verhakte Baumstämme simuliert. Unter den kritischen Blicken und auch mit dessen Hilfe gelang es den Teilnehmern alle Übungsszenarien erfolgreich und sicher zu meistern.

Bitte folgen und liken Sie uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
https://www.ffw-n.de/motorsaegenuebung">
Twitter