PKW Brand auf der A3

Datum: 07.12.2020
Alarmzeit: 17:52 Uhr
Art: PKW Brand Verkehrsunfall
Einsatzort: A3 Ri. Regensburg
Mannschaftsstärke: 1/8 + 1/4
Fahrzeuge: Neuhausen 43/1 + 11/1
Weitere Einheiten: FFW Metten 40/1 + 20/1, DEG LAND 3/2, POL, RK Deggendorf
Einsatzende: 18:45 Uhr

Am heutigen Abend wurden wir gemeinsam mit der FFW Metten zu einem vermeintlichen PKW-Brand auf die A3 alarmiert. Vor Ort stelle sich heraus dass es lediglich eine leichte Rauchentwicklung aus dem Motorraum gab da Kraftstoff auf den heißen Motorblock gekommen ist. Während das Mettner HLF direkt wieder abrücken konnte übernahm Metten 20/1 mit dem Verkehrswarnanhänger die Verkehrsabsicherung. Der RTW vom BRK Deggendorf konnte wieder abrücken da es keine verletzten Personen gab.

Wir kontrollierten noch den Motorraum mit der Wärmebildkamera und nahmen vom Motor tropfendes Öl bzw. Kraftstoff mit Bindemittel auf. Nach ca. 45 Minuten konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und wieder einrücken.

Bitte folgen und liken Sie uns.
Follow by Email