Vorwarndisplay installiert

An diesem Wochenende wurde in Eigenleistung durch die Kameraden der FFW Neuhausen das neue Verkehrswarndisplay auf das Mehrzweckfahrzeug installiert.

Dieses Display, welches zu 100% über den Freistaat Bayern und den Landkreis Deggendorf bezuschusst wird, wird künftig bei Einsätzen z.B. auf der Autobahn als Vorwarnung der Verkehrsteilnehmer auf einen Rückstau bzw. eine Staugefahr eingesetzt und hoffentlich Folgeunfälle verhindern.

Das Display kann mehrere Gefahren- und Hinweissymbole sowie mehrere Texte darstellen. Zudem wird die Sichtbarkeit durch zwei LED-Blaulichtsymbole erhöht.

Bitte folgen und liken Sie uns.
Follow by Email