VU mit Kleinlastwagen BAB A3


Datum: 21. Dezember 2018
Alarmzeit: 23:38 Uhr
Art: Verkehrsunfall mit Kleinlastwagen und 2 PKW
Einsatzort: BAB A3 R->PA zwischen Metten und AK Deggendorf
Mannschaftsstärke: 1/8 + 1/6
Fahrzeuge: Neuhausen 43/1 + Neuhausen 11/1
Weitere Kräfte: FFW Metten mit VSA, Deggendorf Land 3/2, Polizei, BRK Bogen

Einsatzbericht:
Ein Kleinlastwagen fuhr auf einen PKW auf, welcher daraufhin auf einen weiteren PKW auffuhr. Die Überholspur sowie der rechte Fahrstreifen mussten zur Bindung der auslaufenden Betriebsstoffe gesperrt werden. Die Verkehrsabsicherung wurde durch die FFW Metten mit dem Verkehrswarnanhänger sowie durch die FFW Neuhausen vorgenommen. Während der Reinigungsarbeiten wurde der Verkehr über den Standstreifen geleitet. Nach Abschluß dieser Arbeiten wurde die Autobahn kurzfristig komplett gesperrt damit die verunfallten Fahrzeuge auf den Standstreifen verbracht werden konnten. Anschließend wurden die beiden Fahrspuren wieder freigegeben. Nach ca. 45 Minuten konnten beide Wehren wieder einrücken.

Die noch in der Wache in Neuhausen in Bereitstellung stehende Mannschaft konnte nach 10 Minuten die Bereitschaft auflösen.

Bitte folgen und liken Sie uns.
error
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Twitter