THL PKW, Person eingeklemmt

Datum: 10.09.2022
Alarmzeit: 16:54 Uhr
Art: Technische Hilfeleistung 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt
Einsatzort: Kapfelberg
Mannschaftsstärke: 1/8 + 1/4
Fahrzeuge: Neuhausen 43/1 + Neuhausen 11/1
Weitere Einheiten: FFW Metten, FFW Edenstetten, RK DEG 71/20, RK DEG 76/1, ELRD, DEG LAND 3/2
Einsatzende: 17:40 Uhr

Heute wurden wir gemeinsam mit dem Wehren aus Metten und Edenstetten zu einer technischen Hilfeleistung mit eingeklemmter Person alarmiert. Vor Ort stellte sich dann schnell heraus, dass die Person im Fahrzeug wohlauf ist und lediglich die Tür verklemmt ist, welche aber ohne den Einsatz von Hilfsmitteln geöffnet werden konnte.

Beim Einparken kam ein Wohnmobil ins Rutschen, fuhr einige Meter eine steile Wiese hinunter und blieb dann in Schräglage nach einer Kante hängen. Zu Schaden kam zum Glück niemand. Die Feuerwehren aus Metten und Edenstetten konnten somit direkt die Einsatzstelle wieder verlassen bzw. die Anfahrt abbrechen. Gemeinsam mit dem Betreiber des Campingplatzes wurde das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen mit einem Traktor und Seilwinde gesichert. Zur Bergung des Fahrzeugs wird durch die Polizei ein Bergeunternehmen verständigt.

Da bei der Fahrt über die Wiese auch ein Weidezaun beschädigt wurde, waren einige Kühe ausgebüxt. Hier halfen wir noch mit, um die Tiere wieder einzufangen.

Bitte folgen und liken Sie uns.
Follow by Email
Instagram